MENU

Die Bezeichnung des Fachanwalts dürfen zugelassene Rechtsanwälte führen, die auf einem bestimmten Rechtsgebiet über besondere Kenntnisse und Erfahrungen verfügen und nachgewiesen haben. Die Berechtigung zum Führen der Fachanwaltsbezeichnungen wird von der zuständigen Rechtsanwaltskammer nach Maßgabe der Fachanwaltsordnung (FAO) verliehen. Zudem hat jeder Fachanwalt jährlich gegenüber seiner zuständigen Rechtsanwaltskammer den Nachweis zu führen, dass er sich in seinem Fachgebiet fortgebildet hat.

Ein Fachanwalt für Arbeitsrecht hat vor der zuständigen Rechtsanwaltkammer besondere Beruferfahrung sowie den Nachweis fachspezifischer Fortbildung zu führen. Voraussetzung für die Verleihung einer Fachanwaltsbezeichnung ist die mindestens dreijährige ununterbrochene Zulassung und Tätigkeit als Rechtsanwalt sowie der Nachweis besonderer theoretischer Kenntnisse.

Hierzu muss der Rechtsanwalt einen Fachanwaltslehrgang absolvieren, der mindestens 120 Zeitstunden umfassen muss. Zum Nachweis des erfolgreich absolvierten Fachanwaltslehrgangs müssen im Arbeitsrecht insgesamt drei schriftliche Leistungskontrollen bestanden werden.

Den Erwerb der besonderen praktischen Erfahrungen weist der Rechtsanwalt im Bereich des Arbeitsrechts durch den Nachweis von mindestens 100 Fällen aus den Gebieten des Individualarbeitsrechts (Abschluss und Änderung des Arbeits- und Berufsausbildungsvertrages, Inhalt und Beendigung des Arbeits- und Berufsausbildungsverhältnisses einschließlich Kündigungsschutz, Grundzüge der betrieblichen Altersversorgung, Schutz besonderer Personengruppen, insbesondere der Schwangeren und Mütter, der Schwerbehinderten und Jugendlichen, Grundzüge des Arbeitsförderungsrechts und des Sozialversicherungsrechts), des Kollektivarbeitsrechts (Tarifvertrags-, Personalvertretungs- und Betriebsverfassungsrecht, Grundzüge des Arbeitskampf- und Mitbestimmungsrechts) sowie des Verfahrensrechts innerhalb der letzten drei Jahre nach.

donner & partner verfügen im Arbeitsrecht über Fachanwaltschaften oder Tätigkeits- und Interessenschwerpunkte. Haben Sie Fragen in Bezug auf Arbeitsrecht? Dann rufen Sie uns an unter Tel: 0202 429765 0 oder schreiben Sie an info@dp-anwalt.de.

zurück

graue Box
Wuppertal:         Tel.:    0202 - 42 97 65 0
info@dp-anwalt.de  |  Kontaktformular
ZURÜCK
© donner & partner Rechtsanwälte