MENU

Das Steuerrecht ist ein wesentlicher Bestandteil der deutschen Rechts- und Wirtschaftsordnung. Jeder Mensch ist hiervon unweigerlich betroffen und die Steuerrechtsordnung beeinflusst auch jede ökonomische Betätigung. Hieraus erwachsen vielfältige Konfliktsituationen. Denn der Fiskus ist bestrebt, sein grundsätzliches Recht auf die Erhebung von Steuern möglichst umfassend zu verwirklichen. Der betroffene Bürger oder das besteuerte Unternehmen versuchen demgegenüber, die sie treffende Steuerlast soweit wie möglich zu minimieren. In diesem Spannungsfeld zwischen der staatlichen Eingriffsverwaltung und dem wirtschaftlichen Interesse des Einzelnen bewegt sich das Steuerrecht. Als Teil unserer rechtsstaatlichen Ordnung hat es so insgesamt die Aufgabe, eine nachvollziehbare und gerechte Besteuerung zu erreichen. Die vielfältigen Steuerarten und die inzwischen kaum noch überschaubaren Einzelregelungen führen jedoch dazu, dass der Bürger sowie die sich sonst wirtschaftlich betätigenden Rechtssubjekte, kaum noch selbst in der Lage sind, die Rechtmäßigkeit sie treffender Maßnahmen der Steuerverwaltung beurteilen zu können.

Zugleich besteht auch häufig die Gefahr, wegen einer Steuerordnungswidrigkeit oder Steuerstraftat verfolgt zu werden, womit dann sofort das Steuerstrafrecht berührt ist. In all diesen Fällen sind wir für Sie da und nehmen Ihre Interessen dabei in jedem Verfahrensabschnitt konsequent wahr.

Rechtsanwalt Dr. Neumann ist Fachanwalt für Steuerrecht, Fachanwalt für Strafrecht sowie Zertifizierter Berater für Steuerstrafrecht (DAA) und berät Sie im Steuerrecht unter anderem auf diesen Gebieten:

Sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Nachfolgend haben wir noch, als Service für Sie, zu ausgesuchten Themen einige interessante Beiträge und Gerichtsentscheidungen zusammengestellt:

 

Amtsermittlungsprinzip

Betriebsausgaben

– Aufwendungen

– Strafverteidigerkosten

– Veranlassungsprinzip

Gesetzlichkeitsprinzip

Gewöhnlicher Aufenthalt

Legalitätsprinzip

Leichtfertige Steuerhinterziehung

Leichtfertige Steuerverkürzung

Schätzung

Steuerhinterziehung

– Tateinheit

– Tatmehrheit

– Versuch

– Vollendung

Steuern

Steuerverkürzung

Tabaksteuerhinterziehung

Tatsächliche Verständigung

Umsatzsteuerhinterziehung

Umsatzsteuerkarussell

Untersuchungsgrundsatz

Verzögerungsgeld

– Ermessen

Vorschenkungen

– Verschweigen

Wohnsitz

 

zurück

graue Box
Wuppertal:         Tel.:    0202 - 42 97 65 0
Hagen:         Tel.:    02331 - 91 08 65 0
info@dp-anwalt.de  |  Kontaktformular
Rechtsanwälte donner und partner in Wuppertal und Köln   Freitag, 24. April 2015

Die Deutsche Anwaltsakademie verleiht Rechtsanwalt Dr. Neumann den Titel „Zertifizierter Berater für Steuerstrafrecht (DAA)“

Fachanwalt für Straf- und Steuerrecht Dr. Neumann erwirbt Bezeichnung "Zertifizierter Berater für Steuerstrafrecht (DAA)" » weiter lesen

Tags: , , , ,

Rechtsanwälte donner und partner in Wuppertal und Köln   Mittwoch, 29. Oktober 2014

Rechsanwaltskammer Düsseldorf ernennt Dr. Neumann zum „Fachanwalt für Steuerrecht“

Die Rechtsanwaltskammer Düsseldorf hat unserern Kollegen Rechtsanwalt Dr. Neumann zum „Fachanwalt für Steuerrecht“ ernannt. Rechtsanwalt Dr. Neumann führt bereits den Titel „Rechtanwalt für Strafrecht“. » weiter lesen
Rechtsanwälte donner und partner in Wuppertal und Köln   Freitag, 26. September 2014

Es eilt! Kabinett beschließt Verschärfung der Selbstanzeige

Der Gesetzgeber verschäft die Vorraussetzungen der strafbefreienden Selbstanzeige zum Jahreswechsel. Wer mit dem Gedanken spielt, eine Selbstanzeige zu erstatten, sollte sich beeilen. Rechtsanwalt Dr. Neumann steht für Fragen gerne zur Verfügung.  » weiter lesen

Tags: , , , , , ,

Rechtsanwälte donner und partner in Wuppertal und Köln   Dienstag, 3. Juni 2014

Lohnsteuer: Haftungsfalle für Geschäftsführer

Befindet sich ein Unternehmen in der Krise, sind aber noch liquide Mittel zur Zahlung der Lohnsteuer vorhanden, muss diese im Ergebnis sogar vorrangig abgeführt werden.  » weiter lesen

Tags: , , , , ,

ZURÜCK
© donner & partner Rechtsanwälte