MENU

Der Gesellschafterstreit lässt sich nicht immer vermeiden. Nur allzu oft ist dieser dann auch der Anfang vom Ende der Gesellschaft an sich, was wiederum weitreichende wirtschaftliche Folgen für die Gesellschafter haben kann.

Je nach Interessenlage gilt es daher für den betroffenen Gesellschafter schnell eine passende Strategie für das gewünschte Streitergebnis zu entwickeln. Hierzu ist es unabdingbar zunächst einmal klar zu erkennen, welche Rechte dem betroffenen Gesellschafter zustehen und auch durchsetzbar erscheinen. Diese Rechte gilt es dann auch – je nach Streitstand – schnellstmöglich zu sichern und irreperable Rechtsverluste zu verhindern.

Aufgrund der zumeist gegebenen Komplexität der Angelegenheit erscheint bei einem Gesellschafterstreit eine anwaltliche Begleitung in der Tat unabdingbar. Bei entsprechendem Beratungs- oder Handlungsbedarf möchten wir uns daher Ansprechpartner empfehlen.

zurück

graue Box
Wuppertal:         Tel.:    0202 - 42 97 65 0
info@dp-anwalt.de  |  Kontaktformular
ZURÜCK
© donner & partner Rechtsanwälte