MENU

Scheidung

Der Wunsch nach Scheidung einer Ehe stellt in den meisten Fällen zweifellos eine persönlich gut überlegte Entscheidung dar. Dennoch hat der Gesetzgeber die Scheidung einer Ehe, gerade im Vergleich zu der (verwaltungsrechtlich) einfachen Prozedur der Hochzeit, rechtlich geradezu umständlich ausgestaltet.

Voraussetzung der Scheidung einer Ehe ist zunächst die Trennung (Aufhebung ehelicher Lebensgemeinschaft) und die Prognose dahingehend, dass die Lebensgemeinschaft nicht wieder hergestellt wird.
Eine Trennung kann sowohl durch Auszug eines Ehegatten, als auch durch eine räumliche Trennung innerhalb der Wohnung erfolgen.
Besteht keine Einigung über die Art der Trennung, kann das Gericht die eheliche Wohnung einem Ehegatten zuweisen.
Die Trennung legt auch den Trennungszeitpunkt fest.
Für die Scheidung bestehen bezogen auf den Trennungszeitpunkt vier Möglichkeiten:

  1. Einverständliche Scheidung nach 1 Jahr Trennungszeit
  2. Scheidung nach weniger als einem Jahr Trennungszeit ( wegen unzumutbare Härten: Bsp.: Misshandlungen durch den Ehegatten)
  3. Scheidung nach 3 Jahren Trennungszeit
  4. Nicht einverständliche Ehescheidung nach einer Trennungszeit von weniger als 3 Jahren.

Wir beraten und begleiten Sie in streitigen wie einvernehmlichen Scheidungsverfahren, in Wuppertal und überregional.

Sprechen Sie uns an unter info@dp-anwalt.de oder
Tel. 0202-4297650.

zurück

graue Box
Wuppertal:         Tel.:    0202 - 42 97 65 0
info@dp-anwalt.de  |  Kontaktformular
ZURÜCK
© donner & partner Rechtsanwälte