MENU

 

Aufgrund der weltweiten Wirtschaftskrise sind Unternehmen in wirtschaftliche Schieflagen geraten. Hinzu kommt, dass den Banken aufgrund aufsichtsrechtlicher und interner Vorgaben die Vergabe von Krediten erschwert wird. Dies führt bei Unternehmen jedoch zu kurzfristigen Liquiditätsengpässen.

 

Für das Unternehmen beginnt nun eine Spirale zu drehen, die zu Zahlungsverzug, Lohnrückständen etc. führt. Durch diese Rückstände erfolgen Meldungen an die bekannten Auskunfteien, die wiederum den Abschluss weiterer Geschäfte erschweren.

 

Unsere Beratung richtet sich dabei an mittelständische Unternehmen, denen wir gerne unsere Hilfe anbieten. Unser Ziel ist dabei eine Lösung zu finden und die wirtschaftliche Schieflage wieder zu bereinigen. Dies kann durch Vereinbarungen/Verträgen mit Lieferanten, Banken und weiteren Vertragspartnern erreicht werden. Ebenso sind wir bei dem Aufbau eines effektiven Forderungsmanagements behilflich, welches dazu führt, dass ausstehende Zahlungen von Kunden schneller generiert werden können.

 

Auch wenn Sie glauben, dass keine Möglichkeit mehr zur Sanierung und Restrukturierung mehr besteht, geben wir nicht auf. Bei gekündigten Darlehen etc. besteht immer noch die Möglichkeit zum Abschluss eines Abwicklungsvergleiches oder einer Abwicklungsvereinbarung.

 

graue Box
Wuppertal:         Tel.:    0202 - 42 97 65 0
info@dp-anwalt.de  |  Kontaktformular
ZURÜCK
© donner & partner Rechtsanwälte