MENU

Das Exportvolumen der deutschen Wirtschaft, sowohl an Waren als auch an Dienstleistungen, belief sich für das Jahr 2010, laut den Berechnungen des Statistischen Bundesamtes, bei ca. 960 Mrd. Euro. Der Import nach Deutschland belief sich im Vergleich dazu auf ca. 800 Mrd. Euro.
Dieser Bereich des Aussenhandelsrechts stellt somit für die heimische Wirtschaft eine herausragende Bedeutung dar und begründet nicht zu Unrecht den Titel des Exportweltmeisters.

Aufgrund der zahlreichen nationalen, wie auch internationalen Bestimmungen, die von Ausfuhrgenehmigungen, über versicherungsrechtliche Asprekte bis hin zu Ansprüchen aus dem inter partes Verhältnis, wie auch gegenüber am Vertrag einbezogenen Dritten reichen, ist die Brandbreite möglicher rechtlicher Problematiken sehr vielfältig.

Wir von Donner und Partner Rechtsanwälte beraten Sie aufgrund unser internationalen Tätigkeit in allen Bereichen des Aussenhandelsrecht. Von Beginn der Vertragsverhandlungen bis zur Übergabe der Ware stehen wir Ihnen gerade aufgrund unserer fachlichen Expertise, als auch unserer Mehrsprachigkeit unmittelbar zur Verfügung. Neben dem Aufzeigen möglicher rechtlicher Problematiken, helfen wir Ihnen insbesondere zu einer schnellen und außergerichtlichen Durchsetzung Ihrer Ansprüche.

zurück

graue Box
Wuppertal:         Tel.:    0202 - 42 97 65 0
info@dp-anwalt.de  |  Kontaktformular
ZURÜCK
© donner & partner Rechtsanwälte