MENU

Welche Rechte stehen dem Arbeitnehmer zu? Und welche dem Arbeitgeber?

Der Grundstein zur Beantwortung dieser Fragen wird gelegt durch den Abschluss des schriftlichen Arbeitsvertrages. Die Konsequenzen, welche aus dem Arbeitsvertrag tatsächlich resultieren, sind jedoch für beide Parteien ohne eine vorherige gründliche Prüfung der Rechtslage oftmals überraschend. Gesetzgebung und Rechtsprechung können verhindern, dass ursprünglich von den Vertragsparteien Gewolltes nicht durchsetzbar ist, mitunter mit verheerenden wirtschaftlichen Folgen für eine der Vertragsparteien.

Unser Anliegen ist es daher, bei einem sich anbahnenden Arbeitsverhältnis bereits frühzeitig die richtigen Weichen für unsere Mandanten zu stellen, um dadurch später böse Überraschungen zu vermeiden.

In einem bereits begründeten Arbeitsverhältnis gilt es zu prüfen, wie sich die Rechte und Pflichten der Vertragsparteien in Abweichung zu den getroffenen schriftlichen Vereinbarungen tatsächlich darstellen. Was ist durchsetzbar und was nicht? Was lässt sich ggf. im laufenden Arbeitsverhältnis noch ändern und was nicht?

Rechtsanwalt Niels Peters ist Fachanwalt für Arbeitsrecht. Er berät und vertritt seit Jahren sowohl Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber außergerichtlich und im Prozessfall auch vor den Arbeitsgerichten.

Sprechen Sie uns an unter info@dp-anwalt.de oder
Tel. 0202-4297650.

zurück

graue Box
Wuppertal:         Tel.:    0202 - 42 97 65 0
info@dp-anwalt.de  |  Kontaktformular
ZURÜCK
© donner & partner Rechtsanwälte